Loading...
VHS, Video8, HI8, MiniDV 2018-02-27T10:09:08+00:00

Preise

Maximal 120 Minuten pro DVD bei guter Qualität,
längere Filmdauer möglich bei geringerer Qualität.

Preise inklusive einfach bedrucktem DVD-Rohling und
einfach bedruckter DVD-Hülle, autom. Kapitelmarker (alle 10 Minuten).

Videoüberspielung auf DVD:
(S)-VHS, VHS-C, Video8 und Hi8, MiniDV 12,- € pro angefangene Stunde
Trennung des Videos in einzelne Filme, Videoschnitt + Blenden:
Trennung des Videos in einzelne Filme 0,60 € pro Trennung
Pro entfernter Szene 0,60 €
Blenden zwischen zwei Szenen 0,60 €
Kapitelmarker (Szenenkapitel):
Die Szenen werden nicht automatisch nach Zeit erstellt, sondern nach Videoinhalt
(z.B. bei einem Bild-/Szenenwechsel)
0,60 € pro Kapitel
Kapitelmarker (Szenenkapitel):
Die Szenen werden nicht automatisch nach Zeit erstellt, sondern nach Videoinhalt
(z.B. bei einem Bild-/Szenenwechsel)
0,60 € pro Kapitel
Startmenü:
Ohne Untermenü 1,80 €
Mit Untermenü 3,50 €
Vor- und Abspann (Titeleditor) + Untertitel:
Vorspann (Laufschrift) 3,50 €
Abspann (Laufschrift) 3,50 €
Pro Untertitel 0,50 €
Effekte:z.B.
Intro 2,40 €
Outro 2,40 €
Zeitlupe 3,50 €
Musik (z.B. für Vor- und Abspann):
Pro Musiktitel 1,80 €
DVD Cover-Erstellung:
Pro Bild (z. B. Bild aus Ihrem Videofilm oder ein von Ihnen ausgesuchtes Foto) 2,40 €
Zusätzliche DVD-Sicherungskopie:
Pro DVD 6,00 €

Preise incl. 19% MwSt. (Bitte beachten: Mindestbestellwert 12,00 €)

Abholungs-/Lieferservice:
Bei einem Auftragsvolumen von 100,00 € bis 199,00 € Abhol-/Lieferservice 6,00 € pro Fahrt.
Ab einem Auftragsvolumen von 200,00 € Abhol-/Lieferservice gratis.

Versandservice:
Hermes Logistik Gruppe bis 25 Kg versicherter Versand: 5,00 € Portogebühren, ggf. plus Verpackung 1,00 € (auf Wunsch auch DHL möglich)

Auftragsformular

Arbeitsschritte und Erklärungen

1 Videos überspielen

Überspielung Ihrer Videos mit einem hochwertigen Hifi-Videorekorder von Panasonic bzw. von Sony (Video8 und Hi8) in Original-Geschwindigkeit, um anschließend mit professioneller Software die Filme bearbeiten zu können. Das heißt, die Bild- und Tonqualität wird so gut wie möglich verbessert.

2 Trennung des Videos in einzelne Filme

Sollten sich auf einem Videoband mehrere Filme befinden, werden diese in einzelne Filme unterteilt und nach Wunsch auf jeweils eine DVD gebrannt.

3 Videoschnitt und Blenden

Enthält der Film Szenen, die Sie nicht möchten oder auf denen nichts zu sehen ist, können diese entfernt werden. Um harte Übergänge zwischen den Szenen zu vermeiden, können zwei Szenen überblendet werden, so dass ein weicher Übergang entsteht.

4 Kapitelmarker (Szenenkapitel) setzen

Damit Sie sich später Ihre Lieblingsszenen leichter angucken können, wird der Film entweder automatisch (z.B. alle 10 Minuten) mit Kapitelmarkern gekennzeichnet oder Sie geben bestimmte Szenen vor. Das hat den Vorteil, dass Sie bestimmte Szenen leichter ansteuern können.

5 Startmenü, Vor-und Abspann und Hintergrundmusik

Der Film kann mit einem Menü versehen werden, dass Ihnen das Ansehen des Films erleichtert, dass heißt Sie können über das Menü bestimmte Szenen (siehe Kapitelmarker) bzw. Filme direkt ansteuern. Für die Erstellung des Menüs gibt es vielfältige Design-Möglichkeiten. Es kann z. B. themenbezogen (Kinder, Winterurlaub, Weihnachten usw.) oder auch neutral gehalten sein.
Ebenso kann der Film mit einem Vor- und Abspann mit Text bzw. themenbezogenen Vor- und Nachfilm versehen werden.
Es gibt auch die Möglichkeit Ihre Filme oder auch nur einzelne Szenen mit Musik zu unterlegen (große Auswahl an GEMAfreier Musik)

Gerne berate ich Sie!

6 DVD-Cover-Erstellung

Sie haben die Möglichkeit das Cover nach Ihren Wünschen zu gestalten. Entweder wird der Filmtitel, den Sie uns nennen, in schwarzer Schrift mit den von Ihnen gewollten zusätzlichen Infos (z. B. Filmlänge, Aufnahmedatum usw.) aufgedruckt oder wir gestalten für Sie ein individuelles zum Film passendes Cover (z. B. mit Szenen aus ihrem Film oder von Ihnen bereitgestellte Fotos).

7 Brennen des fertigen Films auf DVD

Um eine gute Qualität zu erzeugen, sollte auf eine DVD ein Film mit max. 120 Minuten gebrannt werden. Bei einer längeren Filmdauer sollte der Film auf zwei DVDs aufgeteilt werden. Möchten Sie trotzdem einen längeren Film auf einer DVD haben, wirkt sich dieses negativ auf die Qualität aus.

8 Qualitätskontrolle der fertigen DVD

Die fertiggestellte DVD wird überprüft und in einem DVD-Player abgespielt, um sicherzustellen, dass das optimale Ergebnis erzielt wurde und Ihre Ansprüche und Erwartungen erfüllt werden.

! Hinweis

Sollten die Videobänder schon sehr große Schäden (z. B. Kniffe) aufweisen, ist eine optimale Bild- und Tonverbesserung nicht immer möglich.

Aber ich werde das bestmögliche Ergebnis herausholen. Ist eine Restaurierung eines Videos nicht mehr möglich, werde ich mich selbstverständlich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Um einen sicheren Transport Ihrer Tonträger zu gewährleisten, biete ich auf Wunsch einen persönlichen Abhol- und Lieferservice (siehe Preisliste) an.